Online Marketing

Zirkus Kabát

Unser langjähriger Kunde, die Firma DanCzek, kontaktierte uns und sagte, dass er die Möglichkeit hat, Partner der großen Tour der Band Kabát zu werden. Unsere Aufgabe war es, eine komplette Online-Kampagne zu betreuen, die Produktion sicherzustellen und für den reibungslosen Ablauf der gesamten Zusammenarbeit zu sorgen.

Für ein Teplicer Unternehmen wie DanCzek und unsere Agentur ist die Kabát-Band eine emotionale Angelegenheit. Obwohl nicht jeder dieses Genre hört, betrachten wir die Band Kabát mit großem Respekt, weil sie es von Teplice wirklich weit geschafft hat. Wir wussten, dass wir nichts unterschätzen dürfen, also haben wir uns mit dem Kunden eine umfassende Online-Kampagne einfallen lassen, die vor allem für die Fans der Band interessant sein sollte, aber auch für den Klienten, damit er dank der Veranstaltung seine Produkte präsentieren kann.

Meetings, Ideen
und verschiedene
Konzepte

Bevor wir zur endgültigen Form der gesamten Kampagne kamen, entstanden einige interessante Ideen. Leider hatten wir nicht genug Zeit, um alles umzusetzen, also mussten wir auswählen, was aus unserer Sicht für alle Seiten am vorteilhaftesten ist. Wir haben ein Gewinnspiel für Fans gestartet, ein tolles Interview mit der Band aufgenommen, Hunderte von Tickets verteilt und der Kunde hatte bei jedem Konzert seinen Promo-Stand mit Hostessen.

Unterschriebene
Gitarre und
andere Preise

Dem Klienten gelang es, sich mit der Band auf tolle Preise für das Gewinnspiel zu einigen. Der Hauptpreis war eine von allen Bandmitgliedern unterschriebene Gitarre und deren persönliche Übergabe. Dann eine Uhr in limitierter Auflage, Merch und jede Menge Konzertkarten.

Landingpage
mit Teilnahme
am Gewinnspiel

Wir haben eine einfache Seite erstellt, auf der sich Interessierte registrieren konnten. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, reichte es aus, eines der Produkte unseres Klienten zu kaufen. Während der gesamten Tour haben wir einmal pro Woche Lose gezogen und ihre Preise an die Fans verteilt.

Werbung
in sozialen
Netzwerken

Werbung in sozialen Netzwerken haben wir bereits traditionell als wichtigen Werbekanal gewählt. Wir haben verschiedene Texte und Visualisierungen ausprobiert. Wir haben auch verschiedene Richtungen getestet, um zu sehen, was uns die richtigen Leute für unsere Kampagne bringt.

Videowerbung
auf YouTube und
anderen Plattformen

Es macht uns Spaß, Videoanzeigen zu erstellen. Es ist oft teurer und hat keine solchen Konvertierungen, aber es ist ein Format, an das sich die Leute immer mehr gewöhnen. Das Konsumieren von Videoinhalten wird für die Menschen immer bequemer als das Lesen von Text und das Betrachten von Bildern.

Facebook-Seite
mit großer
Reichweite

Wir haben eine separate Facebook-Seite eingerichtet, um die Kampagne zu werben. Wir organisierten dort verschiedene Gewinnspiele für Fans, informierten sie über den Verlauf der Tour, die Aktivitäten unseres Klienten. Mithilfe einfacher Quizzes konnten wir Dutzende von Tickets verteilen und die organische Reichweite der Seite sowie die Aufmerksamkeit der Fans auf das laufende Hauptgewinnspiel steigern.

Video aus der
Bekanntgabe
der Gewinner
des Gewinnspiels

Jede Woche filmten wir die Bekanntgabe der Gewinner und überreichten die Preise an die Teilnehmer. Dadurch entstanden zusätzliche Inhalte, die wir in sozialen Netzwerken und YouTube kommunizieren konnten.

Ein langersehntes
Interview mit der
ganzen Band

Das Hauptergebnis der gesamten Kampagne war ein Videointerview mit der gesamten Band. Wir haben das Interview einige Tage vor Tourbeginn aufgezeichnet. Wir wollten den Fans ein wirklich gutes Interview mit der Band geben und das ist uns gelungen. Die Band ging das sehr professionell an und kam uns entgegen. Wir haben dann Werbeblöcke mit Produkt unseres Kunden in das Video eingefügt. Wir haben es so gemacht, dass es den Betrachter nicht stört und gleichzeitig nicht unbemerkt bleibt.

Wir gingen
zu Konzerten

Es wäre schade, solche Möglichkeiten nicht zu nutzen. Wir standen von den Computern auf und gingen zu den Konzerten die, tolle Atmosphäre zu genießen. Bei jedem Konzert hatte unser Kunde seinen Promo-Stand, an dem man kostenlose Produktproben nehmen konnte.

Noch mehr Inhalte
für die Kommunikation

Als wir vor Ort waren, haben wir sofort ein einfaches Video vom Konzert gedreht und die Leute am Stand unseres Klienten fotografiert. Wir hatten während der gesamten Kampagne eine wirklich große Menge unterschiedlicher Inhalte. Es ist wichtig, gesehen zu werden, Posts, Stories, Reels zu erstellen, auf Nachrichten und Kommentare zu antworten. All dies hat uns geholfen, die Kampagne des Klienten bei vielen Menschen bekannt zu machen.

Wer sich fürchtet,
darf nicht in den
Wald gehen

Es war eine Fahrt. Nach dem Interview, dem Ende der Tour und der Bekanntgabe der letzten Gewinner des Gewinnspiels machten wir eine Pause. Es waren mehrere sehr anstrengende Monate. Für uns war es die bisher größte Kampagne, die wir betreut haben. Nach Bearbeitung des Abschlussberichts waren wir trotz vieler Mängel mit dem Gesamtergebnis zufrieden. Viele gute Ideen kamen erst während der Kampagne. Da könnten wir noch etwas eingreifen, alles andere ist schon Grundlage für weitere Kampagnen, an denen wir arbeiten.

„Die Zusammenarbeit an diesem Projekt erforderte eine außerordentliche Komplexität des Verarbeiters. Vom Verständnis der Produkte und der Vision bis hin zur Umsetzung und dem Aufbau auf dem Projekt hat sich Pro-Idea als großer Profi behauptet. Die Wette auf eine langfristige Zusammenarbeit zahlt sich sehr gut aus.“

Patrik Schwarzinger

Marketingmanager / DanCzek Teplice a.s.

Weiteres Projekt

Sablo